Sprungziele
Inhalt

City-Kirmes

City-Kirmes, Fotoquelle: Thomas Dickenbrok

Wenn der süße Duft von frischem Popcorn durch die Innenstadt zieht und die Musik am Autoscooter bebt, dann ist wieder City-Kirmes. Seit über 40 Jahren gestalten Schaustellerfamilien vor allem aus Herford den rasanten Rummel in ihrer Heimatstadt. Neben Klassikern wie dem Autoscooter und Musikexpress locken jedes Jahr wieder neue Fahrgeschäfte, die größer, schneller und spektakulärer sind. Eltern erfreuen sich besonders an der großen Vielfalt von Karussells für ihre Kinder. Liebesäpfel und Zuckerwatte in allen Variationen vollenden den familienfreundlichen Nachmittag und lassen Kinderaugen strahlen.

Zur City-Kirmes gehört auch jedes Jahr der verkaufsoffene Sonntag, an dem die lokalen Einzelhändler ihre Türen für Besucher öffnen.

Vom 7. bis zum 11. Oktober findet die City-Kirmes statt.

Öffnungszeiten:
Donnerstag und Freitag: 14 Uhr bis 22 Uhr
Samstag: 14 Uhr bis 23 Uhr
Sonntag: 13 Uhr bis 22 Uhr
Montag: 14 Uhr bis 20 Uhr

Auf dem gesamten Kirmesgelände gelten die 3-G-Regeln: Alle Kirmesbesucher*innen sind dazu verpflichtet, ihren 3-G-Nachweis vor Nutzung des Kirmesangebotes an einer der ausgewiesenen Armband-Ausgabestellen zu erbringen. Armband-Ausgabestellen sind auf dem Münsterkirchplatz zu finden. Zudem bietet die Tourist-Information Herford ebenfalls zu ihren Öffnungszeiten den Service der Armband-Ausgabe an. Weitere Informationen finden Sie im Menüpunkt Hygienemaßnahmen.



Die City-Kirmes wird unterstützt von:

210129_Herforder_Logo_Druck_Dachmarke_4C_QUER


nach oben zurück