Sprungziele
Inhalt

Orgelsommer

Orgelsommer, Fotoquelle: Thorsten Gödecker im Auftrag der Pro Herford GmbH

Klangvolle Orgelmusik von namhaften Organisten aus dem In-und Ausland nimmt die Zuhörer zwischen dem 26. Juni und 28. August an insgesamt 13 Terminen mit auf eine außergewöhnliche musikalische Reise in Herfords Kirchen. Neben den neun aufeinander folgenden Orgelkonzerten an den Sonntagen, stehen darüber hinaus auch drei Nachtkonzerte sowie ein Orgelkonzert für Kinder im Programm.

Unter dem Leitgedanken „Musik aus Notre-Dame – zum 152. Geburtstag von Louis Vierne“ werden in diesem Jahr die Orgelkonzerte gespielt. Das Besondere: Der Herforder Orgelsommer kombiniert die Sonntagskonzerte jeweils mit einem vielseitigen und thematisch passenden Stadtsparziergang und bietet somit einen kulturellen Höhepunkt in der Region. Ein einzigartiges, musikalisches Erlebnis!

Alle Konzerte sind bei freiem Eintritt zugänglich.


Unterstützt wird der Orgelsommer von:

 

Rückblick 2021

Im letzten Jahr konnte der Herforder Orgelsommer auf Grund der Corona-Pandemie nicht in vollem Umfang stattfinden. Dennoch fanden alternative Orgelkonzerte inklusive Stadtspaziergang als Kompaktprogramm statt. Einen Rückblick über die Konzerte aus 2021 finden Sie in unserem Flyer.



nach oben zurück