Sprungziele
Inhalt

Abtei-Stele

Abteistele, Fotoquelle: Denis Karabasch im Auftrag der Pro Herford GmbH

Die Abteistele, ein Baum aus Bronze, erinnert an die karitativen Aufgaben der Reichsabtei. Sieben verschlungene Wurzelstränge öffnen sich zu einer Krone. Darin erscheinen aus dem Matthäus-Evangelium die sechs Werke der Barmherzigkeit: Hungernde speisen, Durstige tränken, Nackte bekleiden, Fremde beherbergen, Kranken pflegen und Gefangene betreuen. Eine zusätzliche Szene verweist auf eine weitere Aufgabe: die christliche Lehre. Die Stele wurde anlässlich des 1200jährigen Stiftsjubiläums im Jahr 1989 errichtet.

nach oben zurück