Sprungziele
Inhalt

 

Öffentliche Stadtführung: Orte jüdischen Lebens

Der Rundgang führt Sie zu den „Orten jüdischen Lebens“ in Herford. Auf den Spuren der Stolpersteine von Gunter Demnig und den Kupferplatten, die von Herforder Schülern konzipiert wurden, geht es in die Vergangenheit zu den Anfängen der Industriegeschichte in Herford, wobei besonders die Textilindustrie von jüdischen Mitbürgern geprägt wurde. 

Treffpunkt ist der Eingang des Marta-Museum. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Termin exportieren

nach oben zurück