Sprungziele
Inhalt

 

Fetische des Blicks. Mode und Verführung

Über ihren funktionalen Charakter hinaus hat sich Bekleidung längst zu einer Projektionsfläche und zu einem Objekt des Begehrens entwickelt. Die Ausstellung erkundet diese mystischen und kultischen Aspekte der Mode im Spiegel der Kunst. Sie zeigt die Vielfalt, mit der sich Künstler*innen diese verheißungsvolle Scheinwelt aneignen und wie sie deren Strategien der Verführung und der emotionalen Überhöhung spannungsvoll – und durchaus auch demaskierend – in Szene setzen. Die Schau findet in Kooperation mit dem Marta Herford statt, das gleichzeitig in einer eigenen Ausstellung andere Facetten des Verhältnisses von Mensch und Mode beleuchtet.

Öffnungszeiten:

Freitag bis Sonntag 12-17 Uhr

Führungen

jeden Samstag 15.00 Uhr, Sonderführungen nach Vereinbarung

Termin exportieren

nach oben zurück