Sprungziele
Inhalt

 

»Versteh einer die Deutschen. Firas erkundigt ein merkwürdiges Land«

Der Comedian, Schauspieler, Youtuber und Autor wurde mit seiner Video-

Reihe „Zukar“ bekannt, in der er Syrern erklärt, wie Deutsche ticken, und

andersherum. Mittlerweile hat Alshater zwei Bücher geschrieben:

„Ich komm auf Deutschland zu: Ein Syrer über seine neue Heimat“ und

„Versteh einer die Deutschen! Firas erkundet ein merkwürdiges Land“

Geboren 1991 in Damaskus studierte Firas Alshater Schauspiel und begann

in der Revolution gegen Baschar al-Assad als Journalist und Kameramann

für ausländische Nachrichtenagenturen zu arbeiten. Für seine politischen

Videos wurde er sowohl vom Assad-Regime als auch von Islamisten verhaftet

und gefoltert. Seit 2013 lebt Alshater in Berlin. Derzeit studiert er

an der Film University Babelsberg KONRAD WOLF.

Firas Alshater glaubt unerschütterlich daran, dass Integration funktionieren

kann. Von seinen Erlebnissen in Deutschland und Syrien erzählt er

witzig, tragikomisch, offen und immer liebenswert frech.

Veranstaltende: Integrationsrat Herford, Fachstelle Demokratie Leben! Herford, Fachstelle NRWeltoffen sowie der Buchladen Auslese.

Anmeldung zur Lesung unter integrationsrat-hf@herford.de

Karte anzeigen Termin exportieren

nach oben zurück