Sprungziele
Inhalt

 

"Drei Steine" von Nils Oskamp

Jetzt, zum Ende der Herbstferien, ab dem 14.10.2022, ist in #herford die Ausstellung von Nils Oskamp @steinedrei zu sehen.

Die Story:
Anfang der 1980er Jahre, nach einer Geschichtsstunde über die Zeit des Nationalsozialismus, an einer Dortmunder Realschule, leugnet ein 13-jähriger Mitschüler den Holocaust und lobt Hitler vor der ganzen Klasse. Nils Oskamp sagt ihm daraufhin klar seine Meinung gegen Nazis. Dies löst eine Spirale der Gewalt aus und ruft auch ältere Neonazis auf den Plan. Diese wurden von einem ehemaligen SS-Offizier radikalisiert. Die Lehrer schauen weg, und die Eltern sind mit anderen Dingen beschäftigt. Erst nach einem zweiten Mordanschlag, als Nils im Krankenhaus landet, wird ihm geglaubt.

Die Ausstellung wird am 14.10.2022 um 19h im Zellentrakt eröffnet, dazu laden wir herzlich gemeinsam mit der Gedenkstätte Zellentrakt und der Fachstelle Deokratie Leben! Herford ein.

Schulklassen und auch weitere Interessierte können sich für den Besuch der Ausstellung sowie ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm beim Zellentrakt in Herford anmelden.

Mehr Infos dazu gibt es auf den Homepages der beteiligten Veranstaltenden
und bei uns auf dem Instagramkanal @gegenrechts_imkreisherford !

Konkret gibt am 17.11. eine Lesung aus "Drei Steine" mit dem Autor, der Eintritt ist kostenlos.

Wir freuen uns auf Ihr und Euer Kommen!

https://www.zellentrakt.de/downloads/DreiSteine-Herford-Flyer.pdf

Anmeldung möglich unter info@zellentrakt.de

Karte anzeigen Termin exportieren

nach oben zurück