Sprungziele
Inhalt

 

Öffentliche Stadtführung: Altstadttour

Kaum eine andere Stadt bildete im Mittelalter ein solches geistliches und geistiges Zentrum wie Herford und über Jahrhunderte gab es ein segensreiches Zusammenwirken von Reichsabtei und Stadt. Im Mittelpunkt der Führung steht dabei die Entwicklung des hochherschaftlichen Damenstifts mit der Münsterkirche ebenso wie die Fachwerkhäuser in der Brüderstraße.

Alle Stadtführungen finden unter Beachtung der jeweiligen Hygiene- und Schutzmaßnahmen in Bezug auf das Corona-Virus statt. Teilnehmer müssen vollständig geimpft, getestet (nicht älter als 24 Stunden) oder genesen sein (nicht länger als 6 Monate). Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Kontaktdaten werden vor Ort von dem Stadtführer über die Luca-App oder handschriftlich aufgenommen.

Ein Mund-Nasen-Schutz muss nur bei der Begehung von Gebäuden getragen werden.

Karte anzeigen Termin exportieren

nach oben zurück