Sprungziele
Inhalt

Herforder Weihnachtsbasar

IMG_1903

Am 1. Adventswochenende öffnet traditionell der Kunsthandwerkermarkt und der Weihnachtsbasar der Lebenshilfe Herford unter dem gemeinsamen Namen „Herforder Weihnachtsbasar“ seine Pforten im Güterbahnhof an der Bünder Straße. Erstmalig nahm im letzten Jahr der Lions Club Herford an der Veranstaltung teil. 

Originell und handgemacht: Rund 80 Ausstellerinnen und Aussteller präsentieren Schmuck, Seife, Textiles, Dekoration, Karten, Gestecke und viele weitere Unikate in den historischen Stückguthallen, Bünder Straße 2. Die Besucher können auch bei der Herstellung von Glasschmuck oder Vogelhäusern zusehen und eigene Wünsche verwirklichen lassen.

Den Besuchern stehen zudem vor Ort 250 kostenfreie Parkplätze zur Verfügung. Der Eintritt ist frei.

Herforder Weihnachtsbasar 2022: Voraussichtlich 26. und 27. November 



nach oben zurück